learning through your body.

Was ist Körperarbeit? 

Körperarbeit ist keine Behandlung. Körperarbeit ist Teamarbeit. Du als KlientIn und ich als Praktikerin ziehen an einem Strang. Um dein Ziel zu erreichen, das wir gemeinsam definieren. Berührung, Atmung und Bewegung sowie Beschreibung sind Elemente der Körperarbeit. Als KlientIn lernst du, aufmerksam auf deinen Körper zu sein. Du lernst Körperbereiche und einzelne Muskeln immer besser zu spüren. Du nimmst wahr, wo du im Körper Anspannung hältst. Durch die gesteigerte Wahrnehmung deines Körpers erkennst du, wann und wie diese entsteht. Und du lernst, diese Anspannung auch wieder loszulassen. 


"Alles, was wir erleben, denken, fühlen und tun, ist in unserem Körper gespeichert und macht sich mitunter als Verspannung oder Schmerz bemerkbar.

Du nimmst im Alltag wahr, wie du in bestimmten Situationen reagierst, und erkennst Muster. Muster und Gewohnheiten in deinen Bewegungen, in deinen Gedanken und deinen Emotionen. Muster, deren du dir bis dato vielleicht nicht bewusst bist, die dich aber einschränken. Diese Muster lernst du gezielt zu stoppen, so wie du auch lernst, deine Muskeln zu entspannen und alle Anstrengung loszulassen. Du lernst, selbst Einfluss auf dein Wohlbefinden zu nehmen und eine Veränderung herbeizuführen. Dadurch entsteht Neues. Du wächst über deine Grenzen hinaus, lebst immer mehr dein Leben, wie du es wirklich willst, und bist immer mehr der Mensch, der du sein willst. 

Es geht also um Lernen und dies ist ein Prozess. Ein Lernprozess. 

Bereits in der ersten Einheit mit Bettina haben wir durch fokussiertes Atmen unter ihrer Anleitung gemeinsam Verspannungen
 in meinem Bauch gelöst. Bettina hat ein gutes Gespür dafür, welche Punkte meines Körpers sie anvisiert, und durch die offene
Kommunikation können wir gezielt aktuelle Themen bearbeiten. Durch das Arbeiten damit in der Session sehe ich das Problem
klarer vor mir und kann die Fragen, die mich im Moment beschäftigen, beantworten, was mich immer wieder verblüffen lässt.

Überraschende Erkenntnisse prägen fast alle Sessions mit Bettina. Eine für mich wichtige Erkenntnis war zum Beispiel zu bemerken,
dass ich mich vor allem im Kiefer- und Augenbereich verspanne und verkrampfe, wenn ich konzentriert bin. Dieser Umstand ist natürlich kontraproduktiv. Nun kann ich bewusst darauf achten und in der Situation, in der ich mich konzentriere, meine Kiefermuskeln loslassen.

Veronika, 31, im Februar 2018

Wie genau sieht ein Lernprozess aus?

Ein Lernprozess nach der Grinberg Methode® ist ein strukturierter Weg des Lernens durch den Körper mit der Intention, deine persönliche Freiheit wieder zu erlangen und deine Lebensqualität zu verbessern. Ein Lernprozess besteht aus mehreren regelmäßigen Einzelsitzungen. Eine Einzelsitzung, auch Session genannt, beginnt mit einer Fußanalyse. In der ersten Fußanalyse definieren wir gemeinsam des Thema, mit dem wir arbeiten wollen, sprich den Fokus unserer Arbeit und ein Ziel für deinen Prozess.

" Unsere Füße tragen uns nicht nur durch unser Leben, sie spiegeln Körper und Seele auf einzigartige Weise.  


Die Füße spiegeln deinen Körper wider. Sie zeigen, wie du im Leben stehst und wie du dich durchs Leben bewegst. Jeder Schritt durch unser Leben hinterlässt Spuren auf unseren Füßen. Als Praktikerin der Grinberg Methode® sehe ich anhand dieser Spuren, in welchem Bereich alles im Fluss ist und wo die Energien nicht im Gleichgewicht sind. Gemeinsam werden wir in einem Gespräch herausfinden, wie sich dies in deinem Leben bemerkbar macht, sprich in welchem Bereich du dein Potential lebst und wo es noch Blockaden gibt. Wir finden heraus, wo du gerade stehst, in welcher Hinsicht du eine Veränderung in deinem Leben wünscht und wohin der gemeinsame Weg führen soll. Dabei kann es sich um eine Situation im Leben handeln, mit der du unglücklich oder unzufrieden bist, und/oder um eine körperliche Beschwerde. 

Die Schönheit von Berührung an den Füßen erleben ...

Die Themen für einen Lernprozess nach der Grinberg Methode® sind so unterschiedlich, wie wir Menschen sind. Das sind einige Themen und Ziele von KlientInnen, mit denen ich arbeite: 

Körperliche Beschwerden  

… verspannter Nacken  
… Migräne & häufiges Kopfweh
… Rückenschmerzen  
… Asthma & Atemwegsentzündungen
… Menstruationsbeschwerden
… Schlafstörungen
… Verdauungsprobleme & Bauchweh  
… Müdigkeit & Erschöpfungszustände  

Themen

… innere Unruhe 
… Angst & Panik  
… Stress
… Ärger & Frust
… Lustlosigkeit   
… Unentschlossenheit 
… Wut 
… Zweifel 

Ziele 

… Ausgeglichenheit 
… Mut & Lebendigkeit 
… Leichtigkeit 
… Nähe zu anderen Menschen
… Lebensfreude & Genuss
 
… Entscheidungsfreude 
… Klarheit & Willensstärke 
… Vertrauen in sich und in das Leben 

Egal, ob du nun eine körperliche Beschwerde hast und/oder ein anderes Thema für dich relevant ist, die Arbeit geht über den Körper. Denn unser Körper zeigt uns genau, wo wir feststecken. Jedes Muster hat eine körperliche Entsprechung. Auch wenn wir unser Thema kennen und vielleicht sogar verstehen, das Wissen alleine bewirkt noch keine Änderung. Eine nachhaltige Veränderung erzielen wir, indem wir in die Tiefe gehen und alle Ebenen des Seins miteinbeziehen. Das ist vergleichbar mit dem Unkraut im Garten, das wir auch an der Wurzel anpacken müssen, um es zu entfernen.  

Das Erkennen und Loslassen der eigenen erschaffenen transparenten Fesseln. - So könnte ich die Arbeit mit Bettina bezeichnen.
Es ist interessant, wie die Berührung auf körperlicher Ebene - sei sie sanft, subtil oder kräftig, an der Grenze zu Schmerz -
den Emotionalkörper und die Seele berühren. Altes kam bei mir zum Vorschein. Schemen, in die ich mich presste,
seit langer Zeit, und deren ich mir bis dahin nicht bewusst war.

Ich fand es sehr spannend, diese Gefühle und Zustände, in die ich mit der einfühlsamen Begleitung Bettinas hineingeführt wurde,
zu erforschen und dabei viel alten Ballast loszulassen. Es war für mich mehrmals sehr deutlich spürbar, nach einer Sitzung,
dass ich Teile meiner Kraft in die Gegenwart zurückholte, und ich habe so etwas wie Breakthroughs erlebt,
wo ich mich als neuer Mensch gefühlt habe, mit einer geklärten offenen Sicht.

Verena, 40, im Oktober 2017

Safe your date!
Du willst nun eine neue Erfahrung machen und eine Session mit mir buchen? Dann ruf mich an oder klicke auf den Button!



Disclaimer:

Die Grinberg Methode® versteht sich als Ergänzung zur klassischen Medizin und begleitet diese unterstützend. Sie ist für jene Menschen geeignet, die bewusst und aktiv ihre Lebensqualität verbessern möchten. Sie ist weder für Menschen bestimmt, die an einer Krankheit leiden, die als lebensbedrohlich gilt, noch eignet sie sich bei ernsthaften Beschwerden oder schwer depressiven Zuständen, die eine medizinische oder psychiatrische Behandlung erfordern. Diese Methode kann keinerlei notwendige Behandlung ersetzen und darf nicht als Allheilmittel, sondern vielmehr als Begleitung verstanden werden. 



Keep in touch!
Alle Neuigkeiten rund um Workshops, Vorträge sowie mehr Lesenswertes erhältst du aus erster Hand, indem du dich für meinen Newsletter anmeldest.
Mit deiner Anmeldung zum Newsletter stimmst du der Datenschutzerklärung zu.